Clearance auction: L-TEC Welding & Cutting Systems

This event is now closed. For a limited time we are accepting offers on unsold lots. See "Auctions" for details of other current events that may interest you or subscribe to our newsletter so we can inform you about similar events in the future.

Insolvenzversteigerung der Betriebs- und Geschäftsausstattung der L-TEC Schweißtechnik GmbH einem Hersteller von Schweiß- und Schneidsystemen - Reduzierte Mindestpreise

Tags:
Schweißgeräte
Plasmaschneider
L-TEC

Approx. 100 lots:

  • Welding machines
  • Plasma cutters
  • Gas forklift truck CLARK H500-Y30LPG (1986)
  • Chamber furnace REINHARDT E2/L (2007)
  • Test station ESAB CHECKMASTER 9000
  • A large lot of spare parts

and many more

Auction notes:

  • Equipment removal date: All items have to be collected as soon as possible. Deadline: 27.09.2017

Notice to purchasers:

  • Buyers premium: 15%
  • VAT/Tax: 19%
  • Inspection details: By appointment only
  • Payment type: Wire Transfer, Immediately upon receipt of the prebill
  • Collection date: 27 September 2017
  • The VAT will be taken as a deposit for all Non-EU purchasers and can be refunded upon receipt of export documentation
  • Currency: Euro
  • Auctioneer: AssetOrb GmbH

Specific auction terms & conditions

Terms and Conditions

You need to know the following before we start:

  • A buyer’s premium of usually 15% will be charged on the final sales price. You bid excluding VAT. Example: 100 EUR bid price + 15 EUR buyer’s premium + 21.85 EUR VAT = 136.85 EUR total price. The percentage of the buyer’s premium can vary and is stated in the notice to purchasers section.
  • We sell all assets „as is, where is“ without any guarantee. The offered assets are used. We do not perform any function tests and some items may be defective.
  • The auction is an official process. All sales are binding and final. You can not return goods to us. By submitting a bid at or above the minimum price, you undertake to buy the goods and to pay and collect them within the stated deadlines.
  • We used our reasonable endeavours to ensure that the description of each lot(s) appearing on the site are accurate. However the descriptions and images are without obligations and can contain errors. Please rely on your own judgment as to whether the lot accords with its description or not. We highly recommend to inspect the lots before the auction ends.
  • You must pay on the day of the auction. Differing payment dates are specified in the specific auction terms & conditions on the respective event page.
  • Buyers are responsible for dismantling, loading and transport of purchased items. We thoroughly plan the auctions and leave enough time for the collection. In most cases the pick-up period is limited by external factors and the auctioned lots have to be disassembled and removed as quickly as possible. Please plan your collection before the auction ends.
  • The auction terms & conditions und the ** notice to purchasers:** are stated on the event page of a sale. Please do not hesitate to contact us if you have any questions on this.

Vor der Online Auktion

AssetOrb arbeitet in Kooperation mit Liquidity Services Inc. (NASDAQ: LQDT).

Unsere Online-Versteigerungen finden auf den Internet-Plattformen von Liquidity Services statt, üblicherweise auf www.go-dove.com bzw. www.international.go-dove.com.

Erfahren Sie mehr über Liquidity Services unter http://www.liquidityservices.com/

Wir leiten Sie von unserer Webseite direkt zur Online Auktion weiter.

Registrierung: Für die Teilnahme an unseren Versteigerungen müssen Sie sich online registrieren.

  1. Erstellen Sie ein kostenloses Benutzerkonto auf der Auktionsplattform bzw. loggen Sie sich ein.
  2. Melden Sie sich für die Auktion an.
  3. Bestätigen Sie unsere Versteigerungsbedingungen.

Fertig: Sie erhalten eine Bieternummer und können jetzt teilnehmen.

Besonderheit: Bei der Erstanmeldung müssen Sie zunächst den Käuferstatus beantragen. Hierfür senden Sie bitte das Online-Formular ab, das Ihnen nach dem Anmelden für die Auktion angezeigt wird. Sobald das Formular abgesendet wurde, prüfen wir manuell Ihre Angaben. Bei erfolgreicher Prüfung, schalten wir Ihren Account zum Bieten frei. Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail. Wir bitten um etwas Geduld bei der Bearbeitung des Käuferstatus. Die Anmeldungen werden der Reihe nach abgearbeitet. Tipp: Melden Sie sich frühzeitig an und nicht erst kurz vor dem Ende der Auktion.

Besichtigung: In unseren Online Auktionen geben wir entweder feste Besichtigungstermine an oder die Besichtigungen finden nach Terminabsprache statt. Die Termine bzw. der Ansprechpartner ist auf der jeweiligen Event Page angegeben. Wir empfehlen grundsätzlich, die Gegenstände vor der Versteigerung zu besichtigen.

Während der Online Auktion

Die Online Auktionen im Internet haben 3 Ebenen: Event Page, Katalog, Detailseite.

Event Page: auf der Event Page sind alle Informationen zur Auktion angegeben wie Name der Auktion, Startdatum, Enddatum, Ansprechpartner, Versteigerungsbedingungen, verkaufsspezifische Bedingungen, Termine und Fristen sowie der Link zum Katalog

Katalog: für jede Versteigerung gibt es einen Katalog mit den zu versteigernden Positionen. Dieser ist auf der Event Page verlinkt. Vom Katalog aus gelangen Sie zur Detailseite der jeweiligen Position.

Detailseite: Die Detailseite zeigt Ihnen die vollständige Beschreibung der Position, alle Bilder sowie das Gebotsformular an. Alternativ können Sie zum Bieten den „Bidmanager" verwenden. Weitere Informationen zur Benutzung der Plattform finden Sie auf der Internetseite des Dienstanbieters der Online Auktion.

Planung der Abholung: In unseren Online Auktionen sind die Käufer allein verantwortlich fürdie Demontage, die Verladung und für den Transport der ersteigerten Objekte. Tipp: planen Sie die Abholung bereits während der Versteigerung soweit es möglich ist: Habe ich ausreichend Kapazitäten für die Demontage? Benötige ich Hubgeräte vor Ort? Wie kann ich das Objekt transportieren?

AssetOrb fragen: Sie sind sich unsicher über den Umfang einer Position? Sie benötigen Hilfe bei der Abholungsplanung? Sie benötigen weitere technische Angaben über die Objekte? Fragen Sie uns! Für jede Online Auktion gibt es einen zuständigen Projekt Manager von AssetOrb, der gerne Ihre Fragen beantwortet und Hilfestellungen rund um die Online Auktion gibt. Sie finden die Kontaktdaten auf der Event Page.

Startpreis: Jede Position der Versteigerung hat einen Startpreis. Dies ist der minimale Wert, ab dem man Gebote abgeben kann. Gebote unter dem Startpreis sind nicht möglich.

Mindestpreis: Jede Position der Versteigerung hat einen Mindestpreis. Dies ist der Wert, den der Verkäufer vertraulich für ein Objekt festgesetzt hat. Um den Zuschlag für ein Objekt zu erhalten, muss das Höchstgebot den Mindestpreis erreichen. Wird der Mindestpreis erreicht wird der Zuschlag erteilt und die Position ist verkauft. Wird der Mindestpreis nicht erreicht, bleibt die Position unverkauft.

10 Minuten Regel: In den Online Auktionen kommt die "verlängerte Zeit" zum Einsatz. Die Endzeiten der Einzelposition werden automatisch um 10 Minuten verlängert, sobald ein Gebot innerhalb der letzten 10 Minuten einer Auktion abgegeben wird. Dies wiederholt sich solange, bis kein Gebot mehr in den letzten 10 Minuten eingegeben wird. Die Auktion wird nur verlängert für jene Positionen einer Auktion, für die noch Gebote in den letzten 10 Minuten eingehen. Alle anderen Positionen enden zum angegebenen Zeitpunkt. Dieser Service ist eine Hilfestellung für Bieter mit langsameren Internet-Verbindungen bzw. für Bieter mit technischen Problemen.

Absolutes Gebot: Das Absolute Gebot übernimmt den eingegebenen Wert sofort in die Auktion.

Autogebot: Ein Autogebot übernimmt nur das minimalste Höchstgebot in die Auktion bzw. bis zur Höhe des Mindestpreises.

Gebotsschritte:

Ein Gebotsschritt ist der Betrag um den das nächste Gebot erhöht wird. Der Betrag wird entweder manuell vom Verkäufer eingegeben oder wird automatisch vom Computer generiert. Der Gebotsschritt basiert auf dem Betrag des aktuellen Höchstgebots. Aktuelles Gebot + Gebotsschritt = nächstmögliches Gebot

Nach der Online Auktion

Bezahlung: Sie erhalten nach dem Ende der gesamten Versteigerung eine Vorfakturierung per E-Mail.Sollten Sie keine Vorfakturierung erhalten, bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach. Sollte auch hier keine E-Mail zu finden sein, melden Sie sich bitte bei uns.Die ersteigerten Gegenstände müssen in der Regel am Tag der Versteigerung vollständig bezahlt werden. Abweichende Zahlungsziele sind in den verkaufsspezifischen Bedingungen auf der Event Page und im Registrierungsprozess angegeben. Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung. Bitte senden Sie uns den Überweisungsbeleg per Antwortmail. Nach Absprache ist auch die Barzahlung an unserem Standort in Berlin eine Option.

Zahlungsbestätigung: Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, erhalten Sie die Original-Rechnung mit Zahlungsbestätigung per Post und vorab als E-Mail. Mit der Zahlungsbestätigung erhalten Sie alle relevanten Informationen zur Abholung.

Abholung: Nach vollständiger Bezahlung erhalten Sie die Original-Rechnung mit „bezahlt" Vermerk von uns bzw. einen Abholschein. Bitte zeigen Sie den erforderlichen Beleg bei der Abholung vor. Die Käufer sind allein verantwortlich für die Abholung. Bitte planen Sie etwaige Demontagen, Verladungen und Transporte entsprechend. Es sind grundsätzlich keine Verlademöglichkeiten vor Ort verfügbar. Sofern Verlademöglichkeiten von der Verkäuferseite zur Benutzung zur Verfügung gestellt werden können, geben wir dies auf der Event Page an. Auf der Event Page finden Sie auch empfohlene Service Anbieter für Demontage, Verladung und Transport.

Abholfrist: die Abholfristen sind auf der Event Page, im Registrierungsprozess sowie in der E-Mail mit der Vorfakturierung angegeben. Sollten die Gegenstände nicht bis zum Ablauf der Frist abgeholt sein, behalten wir uns vor, die Objekte auf Ihre Kosten zu entsorgen oder anderweitig zu verwerten. Ansprüche auf bereits bezahlte Gelder verfallen.

Nachverkauf: Wir bieten in der Regel einen zeitlich begrenzten Nachverkauf für unversteigerte Positionen an. Sie können im Katalog der Auktion, Gebote auf unverkaufte Objekte abgeben. Diese Gebote werden uns elektronisch übermittelt und dann ausgewertet. Sobald ein Zuschlag erteilt wird, melden wir uns bei Ihnen und übersenden Ihnen eine Vorfakturierung. Es gelten die Bedingungen der Auktion.

Liquidity

Our online auctions are hosted on the websites of our partner company Liquidity Services. By clicking the button above you will be redirected to www.international.go-dove.com a Liquidity Services Marketplace.

Contact

Philip Maurer, Tel. +49(0)30 773 263 0

This company doesn't have public listings available at the moment.